Osternest basteln aus verschiedenen Materialien

Osternest basteln mit Kindern: 3 Ideen mit PDF-Vorlage

Es ist soweit. Ostern steht vor der Tür. Das heißt einige Vorbereitungen für das Osterfest sind zu treffen. Eine Bastelanleitung für ein Osternest aus einem Milchkarton findest du hier und natürlich weitere Ideen zum Thema Osternest basteln aus verschiedenen Materialien.

SCHWIERIGKEITSGRAD: EINFACH
KOSTEN: GÜNSTIG

Osternest aus einem Milchkarton

Materialien

  • Vorlage „Hasenohren-Außen“
  • Vorlage „Hasenohren-Innen“
  • Milchkarton
  • Cutter
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • farbiges Tonpapier (ein Bogen 24x34cm)
  • braune und rosafarbene Papierreste
  • Bleistift
  • schwarzer Edding

Anleitung

Das Nest

  1. Zerteile mit einem Cutter einen leeren und gesäuberten Milchkarton.
  2. Verpacke den Milchkarton mit farbigen Tonpapier. Ein Bogen in den Maßen 24x34cm passt perfekt um den Milchkarton.
  3. Falte den Boden so als würdest du ein Geschenk verpacken und verklebe es anschließend gut mit Klebeband.
  4. Das offene Teil des Milchkarton, welches dann als Osternest dient, wird mit dem Tonpapier eingeschlagen und mit Klebeband fixiert.

Verzierung Hasenohren und Gesicht

  1. Übertrage die Vorlage der „Hasenohren-Außen“ auf das braune Papier und die Vorlage „Hasenohren-Innen“ auf das rosafarbene Papier.
  2. Klebe die Teile zu Hasenohren zusammen und befestige danach die Ohren an der Innenseite des Milchkartons.
  3. Schneide frei Hand kleine rosafarbene Kreise aus, diese werden die Wangen des Osterhasen.
  4. Klebe die beiden Kreise auf den Milchkarton.
  5. Deute mit einem Bleistift die Gesichtspartie an. Schneide dir zusätzlich aus Tonpapier eine halbkreisform, diese wird der Bauch des Osterhasen.
  6. Gern kannst du dem Hasen auch eine kleine Frisur zaubern. Nehme dazu ein braunes Tonpapierreststück und schneide kleine Zacken daraus.
  7. Klebe alle Teile gut an und zeichne mit einem schwarzen Edding die Gesichtspartie und Details nach.

Das Osternest ist bereit zum Befüllen. Zum Beispiel mit Ostergras, einem handgeschriebenen Brief, etwas Süßes und fertig ist das Mitbringsel zum Osterfest

Osternest aus einem Plastebecher

Materialien

  • Vorlage „Hasenohren-Außen“
  • Vorlage „Hasenohren-Innen“
  • Plastebecher weiß
  • Schere
  • Klebestift
  • farbiges Tonpapier in braun und pink
  • schwarzer wasserfester Edding
  • eventuell Wackelaugen und Pompons  

Anleitung

  1. Übertrage mit einem Bleistift die Vorlage „Hasenohren-Außen“ auf braunes Tonpapier.
  2. Schneide die Hasenohren an der Kontur aus. Lege sie beiseite und fertige nun die Innenteile der Hasenohren aus pinken Tonpapier. Auch hier wird die Vorlage „Hasenohren-Innen“ übertragen und mit einer Schere ausgeschnitten.
  3. Füge die ausgeschnittenen Teile zusammen und klebe dabei die pinkfarbenen Teile mit einem Klebestift stimmig auf das braune Tonpapier.
  4. Zeichne mit einem schwarzen Edding oder Filzstift die Konturen nach. Füge noch einige Details dazu.
  5. Das untere rechteckige Teil vom braunen wird an die Innenseite des Plastebecher geklebt. Beide Teile nebeneinander geklebt und fertig sind die Osterhasenohren.
  6. Verleihe dem Plastebecher noch ein paar Details. Mit pinkfarbenen Kreisen können zum Beispiel Wangen dargestellt werden und mit einem schwarzen wasserfesten Edding verleihst du dem Osternest ein Gesicht.
  7. Befülle nun das Osternest mit grünem Ostergras und einer kleinen Süßigkeit und fertig ist selbstgebasteltes Osternest aus einem Plastebecher.

Eine einfache Bastelanleitung mit wenigen Materialien. Schon kann die Suche nach dem Osternest beginnen.

Osternest aus PET Flasche

Materialien

  • Vorlage „Hasenohren-Außen“
  • Vorlage „Hasenohren-Innen“
  • leere PET Flasche
  • Cutter
  • Schere 
  • Weiße Acrylfarbe
  • Klebestift
  • goldenes Folienpapier
  • Locher
  • weißes Papier
  • schwarzer wasserfester Edding

Anleitung

  1. Zerteile die PET Flasche mit einem Cutter.
  2. Bemale dann den Boden der PET Flasche mit weißer Acrylfarbe.
  3. Übertrage die Vorlage „Hasenohren-Außen“ und „Hasenohren-Innen“ auf goldenes und weißes Papier.
  4. Klebe danach die Ohren an die Innenseite der PET Flasche.
  5. Loche goldenes Folienpapier mit dem Locher und nutze anschließend die goldenen Punkte um das Osternest zu dekorieren.
  6. Klebe die goldenen Punkte auf das gesamte Osternest.
  7. Das Osternest benötigt auf jeden Fall noch ein Gesicht. Dazu benutzt du den Edding und zeichnest Augen, Nase und Mund auf die Vorderseite.
  8. Dekoriere das Osternest mit Ostergras und einer süßen Kleinigkeit und fertig ist selbstgebasteltes Osternest aus einer PET Flasche.

Drei Möglichkeiten ein Osternest selber zu basteln aus Materialien die nicht viel kosten.

Schau doch mal: Osterzeit ist Bastelzeit. Hier gibt es noch mehr Anleitungen für dich!