Gipsfiguren und Co. Basteln mit Gips

Basteln und modellieren mit Gips: Gipsfiguren & Co

Gipsfiguren gießen, trocknen und nach Herzenslust bemalen. Ein schöner kreativer Zeitvertreib. Genießt die Zeit zusammen und bastelt und modelliert mit unseren kostenlosen Anleitungen.

Wunderbunte Video-Inspiration

Gipsfiguren

Formen gießen, fest werden lassen und dann nach Deinen Vorstellungen verzieren. Verschiedenste Möglichkeiten gibt es Figuren aus Gips herzustellen. Gipsfiguren zum Bemalen sind für Kinder verschiedenen Alters ein toller Spaß. Die Formenvielfalt von Gipsfiguren ist groß. Du kannst auch dekorative Formen herstellen. Zum Beispiel Teelichter oder Schalen oder Buchstaben.

Magnete

Wir gießen Gipsfiguren und basteln daraus Magnete. Es gibt viele fertige Formen die verwendet werden können. Im Internet findest du einige lustige Gipsformen. Zum Beispiel eine Ananas mit Brille, ein Kaktus im Topf oder ein grinsender Donut. Eine lsutige Gipsfiguren Parade. Aber du kannst auch Silikonformen, die Du sonst zum Backen nutzt, verwenden. Somit sind keine Grenzen gesetzt. Es muss sich nur wieder aus der Form lösen lassen.

Material

  • verschiedene Gipsformen ( z.Bsp. Bastelset aus dem Internet)
  • 200g Gips
  • 100ml Wasser
  • Meßbecher
  • Schale (zum Anmischen)
  • Löffel
  • feines Schleifpapier
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Magnete
  • Heißkleber

Anmischen

  1. Wiege mit einer Küchenwaage 200g Gips ab. Vermische es anschließend mit 100ml Wasser.
  2. Die cremige Gipsmasse füllst Du in die Formen.
  3. Stelle die Formen zum Trocknen für 48 Stunden an einen warmen Platz.
  4. Nach dem Aushärten kannst Du die Gipsfiguren aus der Form lösen. Mach schön langsam damit keine Form zerbricht.
  5. Alle Ränder der Gipsfiguren glättest Du jetzt mit einem feinen Schleifpapier.

Dekorieren

  1. Der Kreative Teil beginnt. Nimm Dir Pinsel und Acrylfarbe und bemale mit Deinen Kindern alle Gipsfiguren nach Lust und Laune.
  2. Lass danach wieder alles gut trocknen.
  3. Sind die bunt bemalten Gipsfiguren getrockent kannst du die Magnete an den Figuren befestigen.
  4. Ein Magnet pro Figur wird mit Heißkleber versehen und anschließend an die Rückseite der Figur geklebt.
  5. Fertig sind deine eigenen Magnete die jetzt an Kühlschrank oder Memoboard befestigt werden können.

Buchstaben

Lass Dich inspirieren von unseren Wunderbunten Ideen aus Gips. Aus Porzellanschalen in Buchstabenform lassen sich dekorative Gipsfiguren gießen.

Material

  • 100g Gips (geeignet für zwei Buchstaben)
  • 50ml Wasser
  • Schale zum Anmischen
  • Löffel
  • feines Schleifpapier
  • Acrylfarbe und Pinsel

Anleitung

  1. Mische den Gips mit Wasser und befülle Buchstabenformen aus Porzellan mit der Gipsmischung.
  2. Lass die Gipsfiguren für 48 Stunden trocknen.
  3. Danach kannst Du die Gipsbuchstaben einfach aus der Form lösen.
  4. Die Ränder werden mit feinen Schleifpapier geglättet.
  5. Mit Acrylfarbe bemalt und dekoriert.
  6. Nach dem die Farbe an den Buchstaben getrocknet ist kannst du Sie an die Kinderzimmertür kleben oder als Deko auf den Tisch legen.

Der Gipsfiguren Beitrag gefällt Dir? Dann pinne Ihn doch auf Pinterest.

Gipsfiguren Pinterest
Pinne los!