Pilz basteln aus Papier-einfache Origami Anleitung

Pilz basteln aus Papier -einfache Origami Anleitung

Wenn sich die warme Jahreszeit zu Ende neigt und die Blätter rot, grün oder gelb färben, beginnt der Herbst. Genau jetzt beginnt die Pilzsaison. Passend dazu basteln wir einen Pilz aus Papier. Denn Pilze sind nicht nur sehr lecker, sondern auch noch hübsch anzusehen.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Kosten: günstig

Material

  • 1x Bogen Origamipapier in Rot-Brauntönen
    Maße: 15cm x 15cm
  • 1x Bogen Origamipapier in Weiß-Gelbtönen
    Maße: 20cm x 20cm

Anleitung

Egal ob ein Fliegenpilz, mit seiner markanten roten Kappe und den weißen Punkten, oder einen Waldpilz mit einem braunen Hut. Ganz nach deinen Vorlieben kannst du den Pilz basteln.

rote Kappe

1. Schritt
Zuerst faltest du das kleine Origamipapier 2x diagonal in der Hälfte.

2. Schritt
Drehe danach das Papier rautenförmig. Die obere und untere Ecke wird dann zur Mitte gefaltet.

3. Schritt
Anschließend klappst du die offene Papierform zusammen.

4. Schritt
Im nächsten Schritt faltest du rechte und linke Spitze, parallel zur Mittelfaltung, nach oben. Der Abstand zur Mitte beträgt dabei ca. 2cm.

5. Schritt
Im fünften Schritt klappst du die überstehenden Papierspitzen nach innen. Die Papierform liegt doppelt, aus diesem Grund kannst du die Ecken einfach nach innen falten und gegeben falls mit Leim fixieren.

6. Schritt
Drehe zum Schluss die Form auf die Vorderseite. Fertig ist die rote Kappe.

weißer Stiel

1. Schritt
Verwende auch für den Stiel Origamipapier. Dabei betragen die Maße 20cm x 20cm.

2. Schritt
Zuerst faltest du das Papier diagonal 2x in der in der Hälfte. Danach faltest du den Bogen senkrecht und waagerecht in der Hälfte.

3. Schritt
Greife nun mit der linken Hand in die Mitte des Papiers. Falte und drücke mit der anderen Hand die rechte Außenseite nach innen.

4. Schritt
Im nächsten Schritt führst du die Faltung aus Schritt 3 auf der linken Seite durch. Dadurch entsteht ein doppellagiges Dreieck.

5. Schritt
Im fünften Schritt faltest du die rechte und linke Spitze vertikal zur Mitte.

6. Schritt
Anschließend werden die überstehenden Spitzen entlang der Papierkante hochgeklappt.

7. Schritt
Im Anschluss wird die Faltung wieder aufgeklappt und in das innere der Papierform geklappt.

8. Schritt
Jetzt führst die Schritte 5-7 erneut auf der anderen Seite durch.

9. Schritt
Die unteren Ecken des Dreiecks werden jetzt auf Vorder-und Rückseite nach oben gefaltet.

10. Schritt
Zum Schluss klappst du die kleinen Dreiecke wieder auf und knickst alle vier Ecken nach innen. Fächere dazu die Form auf und drücke mit dem Daumen oder Zeigefinger die Ecken hinein.

Der Stiel ist nun fertig! Er kann sogar aufgestellt werden, denn durch die Faltungen erhält er viel Stabilität.

Pilz basteln

1. Schritt
Im letzten Abschnitt wird die Kappe mit dem Stiel verbunden. An die Spitze des Stiels bringst du etwas Leim auf und steckst den Stiel in das Innere der Kappe. Warte kurz bis die beiden Formen verbunden sind.

2. Schritt
Möchtest du deinem Pilz aus Papier seine markanten Punkte verleihen, nutzt du zum Beispiel einen weißen Permanent Marker und verzierst die rote Kappe mit weißen Punkten.

Tipp: Nutze anstatt rotes Papier, braunes Papier und schon verleihst du deinem Pilz ein anderes Aussehen.


So schnell geht es den Pilz zu basteln. Um dir die Bastelanleitung zu merken, pinne ihn doch auf deiner Pinterest Pinnwand. Wir haben für dich ein Bild dafür vorbereitet.