Ostereier zum Aufhängen. Einfache Bastelideen für Kinder

Ostereier zum Aufhängen | Bastelideen für Kinder

Ein absolutes Must-Have für deine Osterzweige sind Ostereier zum Aufhängen. Ostereier begeistern jedes Jahr Groß und Klein. Die bunte Osterdeko läutet den Frühling ein und lässt die Wartezeit auf Osterfest verkürzen. In dieser Bastelanleitung zeigen wir dir 5 verschiedene Bastelideen, wie du einfache Osterdeko selber machen kannst.

Osterei Vorlage zum Ausdrucken

Ob nun groß oder doch eine Nummer kleiner – wir haben verschiedene Osterei Vorlagen zum Ausdrucken für dich vorbereitet. Wie das geht, erklären wir dir:

  • Osterei Vorlage downloaden und ausdrucken
  • das gewünschte Größe ausschneiden
  • das Basteln kann losgehen

Ostereier zum Aufhängen – DIY Ideen

Du möchtest Ostereier mit Kindern basteln, aber dir fehlt die Ideen und Vorlagen? Dann nutze unsere Ostereischablone und folge den wunderbunten Bastelanleitungen. Für jeder Alter, egal ob U3 oder Teenager, diese Osterbastelideen machen allen Spaß.

Osterdeko aus Pappe und Wolle

Für die Osterdekoration benötigst du folgende Materialien:

  • Osterei Vorlage
  • Schere
  • Bleistift
  • Klebeband
  • Pappe (gern auch alter Verpackungskarton)
  • Wolle in verschiedenen Farben
  • Bindfaden oder farbiges Band

Und so wird gebastelt:
1. Schritt
Zuerst schneidest du dir eine beliebige Ei-Größe aus der Vorlage zurecht.

2. Schritt
Danach überträgst du die Osterei Schablone auf Pappe. Für die Osterdeko benötigst du je zwei Eier aus Karton.

Tipp:
Verwende zum Beispiel alte Cornflakes Verpackungen oder Kartonreste. Somit sparst du Geld und kannst Verpackungen wiederverwenden.

3. Schritt
Anschließend klebst du die bedruckten Pappseiten aufeinander.

4. Schritt
Als nächstes klebst du den Anfang eines Wollfadens an die Osterei-Rückseite. Umwickele anschließend das Ei mit einigen Fäden. Wenn der Faden alle ist, klebst du das Fadenende an die hintere Seite. Wechsel danach die Farbe und befülle die Eiform mit vielen bunten Wollfäden. Die Enden werden immer an der Rückseite mit Klebeband fixiert.

5. Schritt
Nachdem du das Ei mit vielen Wollfäden dekoriert hast, befestigst du noch eine Aufhängung an der Spitze.

Fertig ist dein Osterei aus Pappe und bunten Wollfäden.

Basteln mit Washitape

Für die einfache Osterbastelidee benötigst du:

  • Osterei Vorlage
  • Schere
  • Bleistift
  • Washi Tape
  • Lochzange
  • Pappe (gern auch alter Verpackungskarton)
  • Bindfaden oder farbiges Band

Bastelanleitung:

1. Schritt
Zuerst schneidest du eine beliebige Größe aus der Ostereivorlage aus und überträgst diese auf ein Stück fester Pappe. Anschließend schneidest du die Form an der Kontur aus.

2. Schritt
Danach beklebst du beide Seiten mit Washi Tape. Das kann gern schön bunt sein.

3. Schritt
Zum Schluss lochst du das Ei an der Spitze mit einer Zange und bringst eine Aufhängung an der Spitze an.

Jetzt ist das Osterei zum Aufhängen fertig und kann zum Dekorieren an die Zweige gehangen werden.

Osterei aus Klopapier

Ein originelles Osternest zum Aufhängen bastelst du kinderleicht mit etwas Klopapier, Wasser und einem Luftballon. Wir du das Riesenosterei zum Hängen bringst, erklären wir dir mit der Anleitung.

Eier aus Transparentpapier

Dekoriere deinen Osterstrauß schön bunt. Für diese einfache Bastelidee benötigst du nur wenige Materialien und dank der kostenlosen Bastelanleitung sind diese Ostereier zum Aufhängen schnell gemacht.

Tipp:
Die Ostereier aus Transparentpapier kannst du auch als Fensterbild für deine Osterdekoration verwenden. Denn das Licht schimmert farbenfroh durch das Transparentpapier.

Papier Osterei

Zuerst sammelst du mit deiner Familie Zweige beim Waldspaziergang, danach dekorierst du die Osterzweige mit den bunten Ostereiern aus Papier. Die komplette Bastelanleitung findest du hier! Papier Ostereier basteln – Osterdeko selber basteln.

Schau mal
Zum Osterfest gehört natürlich auch die Suche nach den bunten Ostereiern. Mit der Anleitung bastelt du dein eigenes Osterkörbchen mit kostenloser Vorlage.