Regenmacher mit Kindern basteln

Regenmacher mit Kindern basteln

Regenmacher dienten früher dazu um den Regen zu beschwören. Heute mögen wir Ihn weil er so einfach den Klang des Regens imitiert. Liebt Ihr auch das Geräusch wenn der Regen sanft auf ein Fenster klopft. So beruhigend und entspannend. Mit einem Regenmacher lässt sich dieses Geräusch leicht nachahmen. Also erst basteln und dann zum Regen mit den kleinen Bastlern tanzen!

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass!

deutschsprachiges Kinderlied

Regenmacher

Ob Groß oder Klein ein Regenmacher ist eine tolle Bastelidee für Kindergarten, Schule oder schön gemütlich zu Hause. Nach dem Basteln kann man den Regenmacher als Musikinstrument benutzen schön ein Lied vom fleißigen Regen dazu singen. Aus einer Papprolle und ein paar Nägeln ist das ein einfaches DIY Projekt vor allem für Kinder.

Material

  • Papprolle ca. 50cm (es geht aber auch eine Nummer kleiner: Chipsdose, Posterrolle, Papprolle von Alufolie)
  • Nägel
  • Hammer
  • Acrylfarbe
  • Füllmaterial: Reis, Schalen von Nüssen, getrockneter Mais

Anleitung

  1. Mit einem kleinen Hammer (bitte diesen Schritt mit Hilfe eines Erwachsenen durchführen) werden im Abstand von ca. 3cm Nägel eingeschlagen.
  2. Auf der Papprolle sind dann etwa 4 -5 Nagelreihen ringsherum verteilt.
  3. Jetzt wird es bunt! Bemale die Papprolle mit Ayrylfarbe. Aber auch Filzstifte oder Aufkleber können zum Gestalten verwendet werden.
  4. Lass alles gut trocknen. Am besten du stellst die Rolle an einen warmen Ort oder fönst die Farbe trocken. Somit kann der Spiel und Spaß noch schneller beginnen.
  5. Das Füllmaterial für den Regenmacher kann aus trockenem Reis, Schalen von Nüssen oder getrockneten Maiskörnern bestehen.
  6. Befülle die Papprolle zu einem Viertel mit Reis. Beim Umdrehen fällt der Reis mit einem tollen Geräusch nach unten.
  7. Bei einer Chipsdose oder einer Papprolle, in der sonst Poster aufbewahrt werden ist schon ein Deckel dabei, somit ist das Verschließen des Regenmachers kinderleicht.
  8. Fertig ist das Musikinstrument und los geht der Regentanz!

Tipp: Verschließt du den Regenmacher nur mit einem Deckel, kannst du den Regenmacher immer neu befüllen.

Der Beitrag gefällt dir? Dann haben wir für dein neues DIY Projekt ein Beitragsbild für Pinterest vorbereitet!

Regenmacher basteln mit Kindern Pinterest
Pinne los!