Drachen-Fensterbild aus Eisstäbchen basteln. Anleitung mit Vorlage

Drachen Fensterbild aus Eisstäbchen basteln

Deine Fenster brauchen im Herbst dringend ein paar Farbtupfer? Die beste Gelegenheit um die Eisstäbchen aus dem Schrank zu holen um ein individuelles Fensterbild zu basteln. Mit unserer kostenlosen Anleitung gelingt dir das im Nu. Bald tanzen fröhliche Drachen an deiner Fensterscheibe.

Materialkosten: gering
Schwierigkeitsgrad: einfach

Wunderbunte Video-Inspiration

Drachen Fensterbild basteln

Mit unserer kostenlosen Schritt für Schritt Anleitung bastelst du in wenigen Minuten eine farbenfrohe Fensterdeko für den Herbst.

Material

  • 4 Eisstäbchen
  • farbiges Transparentpapier oder Seidenpapier
  • 2 Wackelaugen
  • 1 Pompon
  • Schnur oder Wolle
  • Schere
  • Filzstift
  • Lineal
  • Klebepistole
  • Leim

Video Anleitung

In unserem Video zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du ganz einfach und schnell die bunte Herbstdekoration basteln kannst.

Schritt -für-Schritt Anleitung

1. Schritt
Beginne mit 4 Eisstäbchen und lege diese als Parallelogramm auf. Am einfachsten geht’s, wenn die Gegenüberliegenden jeweils auf einer Ebene liegen und die anderen oben auf platziert werden. Jetzt erkennst du schon die Form eines Drachens.

Tipp:
Du hast keine farbigen Stäbchen zur Hand? Bemale sie doch einfach in deinen Lieblingsfarben.

2. Schritt
Klebe anschließend die Stäbchen an den Ecken zusammen und warte einen Moment bis alles gut getrocknet ist.

3. Schritt
Lege danach deinen Drachen auf ein Stück Transparentpapier. Durch dieses strahlt später das Licht durch dein Drachen Fensterbild. Mit dem Stift markierst du dir die Außenkanten und schneidest diese aus. Die Ecken kannst du etwas abrunden.

4. Schritt
Im Anschluss klebst du das Papier auf deinen Drachen und drückst alles noch einmal gut fest.

5. Schritt
Schneide danach etwa 5 Rechtecke im Format 4 x 7 cm aus verschieden farbigem Transparentpapier zu.

Tipp:
Wenn du ein Rechteck ausgemessen hast, verwende diese doch einfach als Schablone für die Übrigen.

6. Schritt
Nun drückst du die Rechtecke in der Mitte zusammen, sodass eine Schleife entsteht.

7. Schritt
Danach nimmst du deine Schnur und schneidest einen etwa 60 cm langen Faden ab.

8. Schritt
Als nächstes legst du eine Schlaufe und fädelts das Fadenende durch diese hindurch. Bevor du alles mit beiden Händen festziehst, platzierst du eine Schleife in die Schlinge. Wiederhole den Schritt bis alle Schleifen aufgefädelt sind. Der Abstand beträgt dabei etwa 7 cm.

9. Schritt
Klebe anschließend ein Ende der Schnur auf der Rückseite des Drachens fest. Gern kannst du das Ende danach noch mit einem Papierrest abdecken. Gleich ist dein Drachen Fensterbild fertig.

10. Schritt
Schließlich wendest du deinen Drachen wieder und gibst ihm mit Wackelaugen, Nase aus Pompon und einem breiten Lächeln den letzten Schliff.

Und schon fliegen bunte Drachen an deinen Fensterscheiben.

Schau mal:
Du möchtest einen Drachen aus Salzteig basteln? Dann schau dir unsere Anleitung Basteln mit Salzteig im Herbst an.