Piratenhut basteln

Piratenhut basteln für Kinder | Kostenlose Vorlage

Du möchtest für deinen kleinen Seeräuber einen Piratenhut basteln? Hier erhältst du zwei Bastelideen und kostenlose Vorlagen für dein DIY-Projekt. Viel Spaß beim Basteln.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
KOSTEN: günstig

Piratenhut basteln

Besonders zum Fasching oder zur Mottoparty braucht man ein passendes Accessoire. Ein Piratenhut Selbermachen macht Spaß und lässt die Vorfreude auf die Party natürlich steigern. Das Kommando lautet schließlich: Stifte gespitzt, los geht´s!

Mit Totenkopf

Eines der bekanntesten Piratensymbole ist der Totenkopf. Dieser darf auf keiner Piratenparty fehlen. Somit ziert er auch den Piratenhut in unserer Bastelanleitung. Für den Hut benötigst du folgende Bastelmaterialien:

  • kostenlose Vorlagen
  • schwarzes Tonpapier (ca. 30x40cm)  
  • Schere
  • Klebestift
  • Bleistift
  • Lackstift in Gold
  • schwarzer Filzstift
  • Tacker
  • Lineal

Anleitung

  1. Drucke dir zuerst die die kostenlosen Vorlagen aus.
  2. Schneide danach die Piratenhut Vorlage mit einer Papierschere aus.
  3. Übertrage die Vorlage auf das schwarzes Papier. Schneide dann mit einer Schere an der Kontur entlang somit erhältst du das erste Teil deines Piratenhuts.
  4. Jetzt kannst du die Vorderseite des Huts mit Details verzieren. Ziehe zum Beispiel eine goldene Umrandung oder beschrifte den Hut mit Namen. Das verleiht eine persönliche Note.
  5. Nun schneidest du den Totenkopf aus der Vorlage Piratensymbole aus und klebst ihn mittig auf den Papierhut. Danach kannst du die Konturen des Totenkopfs nachzeichnen.
  6. Damit der Piratenhut später gut sitzt, schneidest du anschließend zwei Streifen schwarzem Tonpapier (je 1x 4cm x 30cm) aus.
  7. Füge die zwei Streifen zu einem langen Streifen zusammen. Verbinde danach ein Ende mit einem Tacker.
  8. Messe darum mit Hilfe des langen Streifens den Kopfumfang des kleinen Piraten.
  9. Schließe das Ende wieder mit einem Tacker. Somit hast du einen Kreis, der wie ein Stirnband auf den Kopf gesetzt werden kann.
  10. Zum Schluss befestigst du den Streifen an den Piratenhut rechts und links mit einer Tackernadel. Somit ist der Papierkreis mit der Vorderseite des Huts verbunden. Dein Piratenhut ist jetzt fertig.

Tipp: Probiere den Hut auf! Im Falle der Papierhut rutscht, müssen die Enden gekürzt werden!

Piratenhut mit Säbel

Zusätzlich zum Seeräuberhut mit Totenkopfsymbol gibt es eine Variante mit Säbeln. Für den Piratenhut benötigst du folgende Arbeitsmittel:

  • kostenlose Bastelvorlagen
  • schwarzes Tonpapier (ca. 30x40cm)  
  • Schere
  • Klebestift
  • Bleistift
  • Lackstift in Gold
  • Zick Zack Schere
  • Tacker
  • Lineal

Anleitung

  1. Folge zuerst der Schritten 1-5 wie in der ersten Anleitung um den Piratenhut zu basteln.
  2. Schneide danach die Säbel aus der Vorlage „Piratensymbole“ mit einer Zick Zack Schere aus. Klebe diese anschließend mittig auf den Papierhut.
  3. Folge danach wieder den Schritten 8-12 wie in der ersten Anleitung. Somit ist der Hut nun fertig.

Kommando: fertig! Piratenhut aufgesetzt, Segel gehisst, Schiff Ahoi, los geht es zur Schatzsuche!

Schau mal:
Weitere Bastelideen für kleine Piraten warten auf dich! Piraten Fernrohr basteln, Piraten Augenklappe basteln, Schatzkarte basteln, Schatzsuche Ideen und Anleitungen und vieles mehr!