Schultüte nähen.

Schultüte nähen | Einfache Anleitung für eine Zuckertüte

Hallo Schule, ich komme – natürlich mit einer Zuckertüte in der Hand. Du möchtest für den ersten Schultag eine Schultüte selber nähen und suchst eine einfache Anleitung. Dann haben wir für dich etwas vorbereitet. Und das beste: du kannst die Schultüte mit dem kostenlosen Schnittmuster selber nähen. Wie das geht? Wir zeigen’s dir!

Wunderbunte Video-Inspiration

Material

  • 1x Baumwollstoff ca. 30xm x 30xm (gemustert)
  • 1x Baumwollstoff ca. 24cm x 34cm (Uni)
  • Vorlage Schultüten Rohling
  • festen Karton
  • Kostenloses Schnittmuster als PDF-Download
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen
  • Schere
  • Stecknadeln oder Wonderclips
  • Bastelkleber und Bastelschere
  • Bänder (z.B. Webband oder Satinband)

Schultüte nähen

Zuerst fertigen wir den Schultüten Rohling. Dieser befindet sich im Inneren der Schultüte. Die genähte Schultüte ist das perfekte Geschenk und gleichzeitig liebevolle Aufmerksamkeit für den ersten Schultag.

Rohling basteln

1. Schritt
Zuerst druckst du die Vorlage für den Rohling aus. Übertrage die Vorlage danach auf festen Karton und klebe die Pappe an der Klebelasche zusammen.

Zuckertüte nähen

1. Schritt
Drucke dir im ersten Schritt das Schnittteil für die Schultüte aus. Danach überträgst du die Vorlage auf die Innenseite deines Stoffs.

2. Schritt
Anschließend legst du die Stoffkanten mit der gemusterten Seite aufeinander. Nutze die Stecknadeln, um die Stoffteile zusammen zu verbinden. Danach schließt du die Stoffkanten mit einem Geradstich. Das Unterteil der Schultüte ist nun fertig.

3. Schritt
Im nächsten Schritt schneidest du dir aus dem einfarbigen Stoff ein Rechteck mit den Maßen: 24cm x 34cm zurecht.

4. Schritt
Im vierten Schritt schlägst du die Kanten der Längsseite zweimal nach innen. Mit der Nähmaschine versäuberst du die Stoffkante. Diesen Schritt führst du anschließend mit den Außenkanten durch.

5. Schritt
Mit den Stecknadeln verbindest du nun die Stoffteile – rechts auf rechts – und einmal komplett um die unteren Stoffteil. Zum Schluss nächst du die Stoffe mit einem Geradstich zusammen. Ziehe danach alle Stecknadeln aus dem Stoff und ziehe das obere Stoffteil nach oben.

6. Schritt
Deine Schultüte ist fertig genäht und kann zum Abschluss mit dem Papprohling verbunden werden. Somit erhält die Zuckertüte mehr Stabilität. Das heißt du steckt den Rohling in die Stoffschultüte.

7. Schritt
Befülle die Schultüte nach Belieben. Verschließen kannst du die Schultüte mit einem farbigen Band. Jetzt bist du fertig und kannst die Schultüte verschenken.

Schau mal:
Du möchtest gern eine Schultüte aus Pappe und Karton basteln? Dann schau dir den folgenden Beitrag dazu an: einfache Schultüte basteln – mit kostenloser Vorlage.