Basteln mit Modelliermasse

11 Ideen zum Basteln mit Modelliermasse

Du suchst originelle Ideen zum Basteln mit Modelliermasse? Dann bist du bei Wunderbunt genau richtig. Wir haben aus dem Kaltporzellan tolle Bastelideen vorbereitet und zeigen dir was du alles aus Modelliermasse basteln kannst. Los geht es!

Schwierigkeitsgrad: einfach
Kosten: gering

Wunderbunte Video-Inspiration

Modelliermasse selber machen

Die Grundlage für alle Bastelanleitungen bildet die Modelliermasse. Nach dem „Kaltporzellan Rezept“ von Wunderbunt bereitest du diesen vor!

Tipp:
Verpacke nicht verwendete Modelliermasse luftdicht und staubfrei in Gefrierbeutel. Modelliermasse ist ca. 1 Woche im Kühlschrank haltbar und kann somit auch später verarbeitet werden.

Basteln mit Modelliermasse

Was kann man aus Modelliermasse machen? Sei kreativ und lass dich bei wunderbunt inspirieren. Du kannst Deko Accessoires für deine Wohnung herstellen, Anhänger in einer großen Formen- und Farbvielfalt. Aber auch Schmuck oder Teelichter sind möglich.

Tipp:
Arbeite beim Basteln mit Modelliermasse mit Backpapier. Diese gibt es als fertige Bögen schon zugeschnitten. Somit vermeidest du unnötige Flecken auf dem Tisch.

Tipp:
Nutze Nagellack für das Lackieren von Modelliermasse. Dieser ist nicht teuer und das Resultat ist einfach super!

Regenwolke

Mit etwas Modelliermasse und der kostenlosen Vorlage basteln wir die kleine Regenwolke. Wie du die Wolke mit dem süßen Gesicht herstellst, zeigen wir dir mit der Anleitung.

Für die Regenwolke aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Bastelvorlage, Schere, Küchenmesser oder Cutter, Pinsel, Filzstifte, Wolle, Schnur, Heißkleber

1. Schritt
Zuerst druckst du dir die kostenlose Bastelvorlage aus und überträgst diese auf eine 0,5cm ausgerollte Platte aus Modelliermasse.

2. Schritt
Anschließend markierst und stanzt du mit dem Ende eines Pinsels Löcher in die Modelliermasse Lass die fertig geformte Regenwolke über Nacht aushärten.

3. Schritt
Nun benötigst du Wolle in unterschiedlichen Farben. Wähle eine passende Farbe, schneide die Wollfäden zurecht und ziehe diese doppellagig durch die ausgesparten Löcher. Anschließend verknotest du jeden Wollfaden an der Unterseite der Wolke und kürzt zum Schluss noch die Enden der Wollfäden mit einer Schere.

4. Schritt
Jetzt kannst du Wolke nach der Abbildung bemalen. Nutze zum Zeichnen der Details, zum Beispiel Filzstifte oder Acrylfarbe.

5. Schritt
Solltest du die Regenwolke aufhängen wollen, klebst du eine feste Schnur an die Rückseite der Wolke.

6. Schritt
Somit ist die hübsche Wolke aus Modelliermasse fertig und kann als Deko ins Kinderzimmer gehangen werden.

„Hello“ Spruch

Ein kleiner Willkommensgruß für dein Zuhause. Hier basteln wir eine stylische Dekorationsmöglichkeit aus Modelliermasse. Viel Spaß dabei!

Für den „Hello“ Spruch aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Heißkleber, Klarlack, Acrylfarbe, Pinsel, Holzbrett

1. Schritt
Zuerst fertigst du eine Portion Modelliermasse nach unseren Rezept an. Danach rollst du die Masse zu einer langen Wurst aus. Mache sie nicht zu dünn, denn der Spruch soll später genügend Stabilität erhalten.

2. Schritt
Die Modelliermasse formst du nun frei Hand zu dem Spruch: „hello“. Beachte das die Buchstaben durchgängig aneinander gereiht werden. Benutze die lange Modelliermassen Wurst wie ein Schreibstift. Danach legst du den Spruch zum Aushärten auf Backpapier und lässt die Form für ca. 24-48 Stunden an der Luft trocknen.

Tipp:
Drehe die zu trocknende Form ab und zu, damit sie von allen Seiten gleichmäßig trocknet.

3. Schritt
Nun kommt Farbe ins Spiel. Grundiere ein Holzbrett mit einer Farbe deiner Wahl. Vergiss dabei die Seiten nicht! Danach muss die Farbe gut trocknen. Eventuell musst du das Holzbrett ein weiteres mal bemalen, damit die Farbe gut deckt.

4. Schritt
Danach bestreichst du die Unterseite deiner Form mit Heißkleber. Anschließend klebst du es mittig auf das Holzbrett.

4. Schritt
Zum Schluss lackierst du den Spruch mit Klarlack, dadurch wirkt die Deko sehr edel. Außerdem schützt du dadurch die Form vor Staub und Schmutz. Ist alles gut getrocknet, ist der „Hello“ Spruch aus Modelliermasse fertig gebastelt.

Regentropfen Mobile

Wenn bunte Regentropfen, Nachts an dein Fenster klopfen, dann wird es farbenfroh zu Hause. Mit der praktischen und kostenlosen Bastelvorlage basteln wir ein Mobile mit bunten Tropfen.

Für das Mobile aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Bastelvorlage, Schere, Nudelholz, Messer oder Cutter, Acrylfarbe, Schleifpapier, Ast, Bindfaden, eventuell eine Nadel, Pinsel, Schnur, Reißzwecken

1. Schritt
Als erstes druckst du dir die kostenlose Bastelvorlage aus und schneidest dir einen beliebigen Regentropfen aus. Danach rollst du die Modelliermasse aus und überträgst deine Vorlage auf die ausgerollte Modelliermasse.

2. Schritt
Sobald du genügend Regentropfen mit einem Cutter ausgeschnitten hast, werden die Regentropfen mit Löchern versehen. Dafür benutzt du die Rückseite eines Pinsels. Danach lässt du die Tropfen trocknen.

3. Schritt
Die getrockneten Formen werden im dritten Schritt an den Kanten noch etwas geglättet. Benutze für diesen Schritt etwas Schleifpapier.

4. Schritt
Danach bemalst du die Regentropfen aus Modelliermasse mit Farbe. Anschließend bepinselst du den Ast mit weißer Acrylfarbe.

5. Schritt
Im fünften Schritt fädelst du dünnen Bindfaden durch die Löcher der Tropfen. Wähle dazu unterschiedliche Längen, dadurch wirkt es später etwas natürlicher. Jetzt kannst du die Regentropfen, in einer beliebigen Reihenfolge an den Ast hängen.

6. Schritt
Zum Schluss erhält das Mobile noch eine Aufhängung. Befestige dabei eine dicke Schnur mit Reißzwecken an die Enden des Astes. Deine originelle Raumdeko aus Modelliermasse ist nun fertig.

Kerzen Haus

Was für ein niedliches, kleines Haus aus Modelliermasse. Und es ist sogar jemand Daheim, denn ein Licht brennt darin. Aus gefärbter Modelliermasse basteln wir diesen Teelichthalter.

Für das kleine Haus aus Modelliermasse benötigst du:
gefärbte Modelliermasse, Nudelholz, viereckigen Ausstecher, Küchenmesser oder Cutter, Heißkleber

1. Schritt
Zuerst rollst du die Modelliermasse mit einem Nudelholz ca. 0,5cm dick aus. Danach stichst du 5 Vierecke aus dem Teig aus.

2. Schritt
Im zweiten Schritt geht es ans Ausgestalten der Hauswände. Dabei muss eine Wand unberührt bleiben, denn diese bildet die Grundplatte für das Teelicht. Die anderen Wände erhalten Türen, Fenster usw. Diese Aussparungen schneidest du mit einem Cutter aus. Danach lässt du die Modelliermasse gut austrocknen.

3. Schritt
Die Wände werden im dritten Schritt mit Heißkleber zusammen gesetzt. Unten befindet sich die Grundplatte und um sie herum die Hauswände. Fertig ist der Teelichthalter aus gefärbter Modelliermasse.

Ohrringe und Schmuck

Kaltporzellan eignet sich perfekt um deinen eigenen Schmuck herzustellen. Wie wäre es mit kleinen Regenbögen als Ohrring oder Kettenanhänger? Mit dieser Anleitung basteln wir diese Schmuckstücke aus Modelliermasse einfach selber.

Für den Schmuck aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Ohrhaken oder Kettenanhänger, Acrylfarbe, Pinsel, Klarlack

1. Schritt
Zuerst formst kleine Regenbögen aus Modelliermasse. Denke dabei an die Größe der Formen. Diese muss nicht sehr groß sein, denn deine neuen Lieblingsstücke sollen später als Schmuck am Ohr oder Hals getragen werden.

2. Schritt
Danach steckst du die Haken und Anhänger in die noch feuchte Modelliermasse. Somit verbindest du die Materialien gleich ohne kleben zu müssen.

3. Schritt
Die getrockneten Regenbögen, kannst du jetzt nach deiner Wunschfarbe anmalen.

3. Schritt
Zum Schluss lackierst du die Schmuckstücke mit Klarlack und fertig ist dein eigener Schmuck. Somit hast du deine eigenen Unikate aus Modelliermasse gebastelt. Toll!

Deko für Halloween

Ausgefallene, gruselige kleine Gespenster dürfen an Halloween nicht fehlen. Ein kleiner Geist als Deko für Flaschen oder den Esstisch ist aus Modelliermasse einfach selber zu machen. Wir zeigen dir wie das geht.

Für das Gespenst benötigst du:
Modelliermasse, Nudelholz, leere Glasflasche, Pinsel

1. Schritt
Im ersten Schritt rollst du die Modelliermasse aus.

Tipp:
Bedecke den Flaschenhals mit Frischhaltefolie. Dadurch kannst du den Geist später einfacher von der Flasche lösen.

2. Schritt
Anschließend legst du die ausgerollte Platte über den Flaschenhals und formst die Seiten zurecht. Mit dem Ende eines Pinsels kannst du ein Gesicht in die Form drücken. Danach lässt du die Modelliermasse auf der Flasche trocknen.

3. Schritt
Zum Schluss löst du den Geist von der Flasche. Fertig ist deine Halloween Dekoration.

Herbst Deko

Für etwas herbstlichen Flair sorgt unsere Waldszene aus Modelliermasse und Naturmaterialien. Sammelt doch beim Spaziergang kleine Äste, Kastanien und Laub und bastelt später aus Kaltporzellan dieses Stilleben.

Für die Herbstdeko aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Naturmaterialien, Holzplatte, Heißkleber

1. Schritt
Zuerst formst du aus Modelliermasse kleine Pilzhüte. Verwende zweifarbige Modelliermasse. Somit erhältst du etwas mehr Abwechslung in deine Pilzkappen. Danach lässt du die Modelliermasse lufttrocknen.

2. Schritt
Im zweiten Schritt klebst du die Pilzkappen an kleine Zweige. Nutze dazu Heißkleber. Aber sei vorsichtig, damit du dich nicht verbrennst.

3. Schritt
Zum Schluss arrangierst du Laub und die Pilze auf der Holzplatte. Danach kommen weitere Naturmaterialien, wie zum Beispiel bemalte Kastanien und weitere Zweige dazu. Fertig ist deine Herbst Deko für deine Wohnung.

Schlüsselanhänger

Süße Anhänger in sind der Klassiker beim Basteln mit Modelliermasse. Diese kannst du als Geschenk zum Beispiel für den Mutter- oder Valentinstag verwenden.

Für die Anhänger aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Ausstecher in Herz- und Kreisform, Buchstabenstempel, Pinsel, Schleifpapier, Schlüsselanhänger

1. Schritt
Zuerst rollst du Modelliermasse auf einer Arbeitsfläche etwa 0,5cm dick aus. Danach kannst du den Teig mit beliebig vielen Herzen und Kreisen ausstechen.

2. Schritt
Anschließend verzierst du den noch feuchten Teig mit kurzen Sprüchen und Wörtern. Drücke abwechselnd einen Buchstaben in die Modelliermasse. Mit dem Ende eines Pinsels stanzt du ein Loch als Aufhängung aus.

3. Schritt
Danach lässt du die Formen trocknen. (mind. 24h) Anschließend können die Formen an den Außenkanten noch etwas geglättet werden. Nutze dafür etwas Schleifpapier.

4. Schritt
Zum Schluss ziehst du durch das Loch einen Schlüsselring. Fertig ist dein Anhänger mit individueller Beschriftung.

Glücksanhänger

Glück kann man immer gebrauchen. Somit sind die Anhänger in Kleeblatt-Form genau richtig für Geburtstage oder als Dekoration auf Geschenken.

Für die Glücksanhänger aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, kostenlose Vorlage, Schere, Messer oder Cutter, Pinsel, Buchstabenstempel, Wasserfarbe, farbiges Band

1. Schritt
Zuerst rollst du eine 0,5cm dicke Platte aus Modelliermasse aus. Danach schneidest du die Bastelvorlage mit einer Schere aus.

2. Schritt
Im zweiten Schritt überträgst du das Kleeblatt auf die Modelliermasse. Denke dabei an das Loch für die spätere Aufhängung.

3. Schritt
Jetzt stempelst du mit leichtem Druck den Spruch „viel Glück“ oder nur „Glück“ in die Form. Die Modelliermasse sollte nun für mindestens 24h an der Luft trocknen.

4. Schritt
Die Ränder der getrockneten Form, glättest du im vierten Schritt mit etwas Schleifpapier.

5. Schritt
Anschließend ziehst du eine farbige Schnur durch das Loch und verknotest danach die Enden.

6. Schritt
Zum Schluss kannst du das Kleeblatt noch bemalen. Ein helles Grün ist doch die perfekte Farbe für ein Kleeblatt. Und schon ist dein Glücksanhänger fertig.

Büroklammern

Hier verwandeln wir langweilige Büroklammern in originelle Büromaterialien. Sehr praktisch für Notizbücher oder das Schulbuch. Los geht es!

Für die originellen Büroklammern aus Modelliermasse benötigst du:
Modelliermasse, Büroklammern, Klarlack, Acrylfarbe, Pinsel

1. Schritt
Zuerst bestückst du die Büroklammern mit geometrischen Formen. Deiner Kreativität kannst du freien Lauf lassen. In unserer Anleitung haben wir ein Frosch, einen Hasen, eine bunte Blume und ein grimmiges Brot gestaltet. Lass die Formen für die nächsten Schritte gut austrocknen.

2. Schritt
Jetzt kannst du die ausgehärteten Elemente anmalen. Kleine Details kannst du mit Fineliner oder Filzstift anbringen, größere Flächen bemalst du mit Acrylfarbe.

3. Schritt
Zum Schluss beziehst du die angemalten Formen mit Klarlack und fertig sind die kleinen Helfer für deinen Büro- und Schulalltag.

Bilderrahmen mit Herz

DIY mit Herz. Einen alten Bilderrahmen Upcycling wir mit Modelliermasse und etwas Farbe. Viel Spaß beim Basteln.

Für den Bilderrahmen benötigst du:
Modelliermasse, alten Bilderrahmen, Ausstecher, Farbe, Stempel, Fineliner, Heißkleber

1. Schritt
Zuerst bereitest du dir Herzen aus Modelliermasse vor. Ein Herz genügt für die Gestaltung des Bilderrahmens.

2. Schritt
Bemale das Herz mit roter Farbe.

3. Schritt
Das Herz aus Modelliermasse klebst du mittig auf die Pappe des leeren Bilderrahmen. Sollte der Untergrund in einem typischen grau sein, beziehst du die Pappe mit weißen Tonpapier.

4. Schritt
Gestalte zum Schluss die Freifläche um das Herz. Verwende zum Beispiel Stempel oder schreibe ein Gedicht unter das Herz. Fertig ist der Bilderrahmen mit dem roten Herz aus Modelliermasse.

Basteln mit Modelliermassen macht viel Freude. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bestimmt fallen dir noch weitere Ideen dazu ein. Lasst es uns wissen und schreibt es uns in die Kommentare. Wir freuen uns über jede wunderbunte Idee.

Schau mal:
Hier erfährst du wie du Modelliermasse ganz einfach selber machen und bemalen kannst!