Kinderschürze nähen Anleitung und Schnittmuster

Kinderschürze selber nähen | Anleitung & Schnittmuster

Kinderschürze nähen ist ein einfaches Nähtutorial und ideales Einsteigerprojekt für Dich! Eine Schürze zum Wenden schützt die Kleidung beim Kochen oder Backen gleich doppelt. Aber auch bei kreativen Hobbys brauchst Du dieses praktische Accessoire.

Wunderbunte Video-Inspiration

Vorbereitung

Vorbereitung ist alles. Es erleichtert Dir dein Projekt erfolgreich umzusetzen. Das Schnittmuster muss vorbereitet werden, die Stofftasche auf der Schürze ausgeschnitten sowie die Trage und Bindebänder müssen abgemessen und abgeschnitten werden.

Schnittmuster

Zum Nähprojekt Kinderschürze selber nähen benötigst du ein Schnittmuster. Wähle zwischen den Größen ab 4 Jahre, ab 8 Jahre und ab 12 Jahre.

  1. Drucke Dir dein Schnittmuster nach Altersangabe aus.
  2. Schneide danach alle Schnittteile an der gestrichelten und schwarzen Umrandung aus.
  3. Die nummerierte Markierung zeigt dir wie die Teile zusammen gehören. Klebe sie anschließend mit Klebeband zusammen.
  4. Die Markierungen mit den Pfeilen zeigen Dir an welcher Stelle dann die Trage- und Bindebänder plaziert werden.
  5. Fertig ist dein Schnittteil zum Nähen einer Kinderschürze.

Tasche

Auf den Schnittmustern befindet sich extra ein Schnittteil für die aufgesetzte Tasche. In dieser können praktische Utensilien aufbewahrt werden. Zum Beispiel ein Stift oder Pinsel aber auch ein Taschentuch oder ein kleiner Lappen. Die Taschen werden später auf den Stoffteilen festgesteckt und aufgenäht.

Du benötigst: Stoffreste ca. 15cm x 20cm, eine Schere, ein Bleistift und ein Bügeleisen

  1. Schneide das Schnittteil Tasche mit einer Schere aus dem Schnittmuster aus.
  2. Übertrage das Schnittmuster dann mit einem Bleistift auf den Stoffen, schneide sie aus und bügel sie glatt.
  3. Die Kanten werden ca.1cm nach innen umgeschlagen und gebügelt. Die obere Kante, die später offen bleibt wird zweimal umgeschlagen und mit einer Steppnaht versehen. Somit hast du diese Kante schön versäubert.

Tragebänder und Bindebänder

Als Nähanfänger kannst du gern auf fertige Bänder aus dem Stoffladen zurückgreifen. Die Maßangaben befinden sich auf unserer Schnittmuster Übersicht . Bitte messe aber ab damit du dein richtiges Maß findest und die Schürze später nicht rutscht oder zu eng am Hals sitzt.

Bindebänder = damit wird die Kinderschürze geschlossen,
Tragebänder = damit wir die Kinderschürze getragen

Kinderschürze zum Wenden

Die Anleitung bezieht sich auf die Angaben für eine Kinderschürze ab 8 Jahre. Du kannst zum Beispiel Baumwolle oder abwaschbare Materialien verwenden. Vorgefertigte Bänder oder dir aus Baumwollstoff eigene Bänder nähen.

Material

  • Schnittmuster Kinderschürze
  • Stofftaschen
  • Stoff, 2x 70cm x 60cm
  • Taschenschnittteile fertig genäht
  • Bleistift und Lineal
  • Schere
  • 1x Trageband, 2x Bindeband
  • Stecknadel

Anleitung

  1. Übertrage die Schnittteile auf Deinen Stoff. Beachte dabei den Stoffbruch.
  2. Stecke die beiden vorgefertigten Taschen auf die gemusterte Seite des Soffes fest.
  3. Nähe die Taschen mit einem Steppstich fest. Lasse dabei die obere Seite offen.
  4. Stecke an den Markierungen jetzt die Bindebänder und dann das Trageband auf der rechten Seite eines Stoffes fest.
  5. Lege die Stoffteile der Kinderschürze rechts auf rechts und nähe alles gut zusammen. (ca. 1cm Nahtzugabe) Lasse dabei ein kleines Stück offen damit du die Schürze wenden kannst.
  6. Durch die Öffnung wendest du anschließend den Stoff. Danach schließt du die Öffnung mit einer einfachen Steppnaht.
  7. Fertig, hurra die Kinderschürze ist somit fertig zum Einsatz.

Du kannst die Schürze in drei unterschiedlichen Größen nähen. Schön ist es das du in der Stoffwahl flexibel bist. Du kannst auch auf einer Seite die Tasche weglassen und Sie zum Beispiel mit Aufnähern bestücken. Viel Spaß und sei kreativ!

Schau mal: Praktische Helfer für deine weiteren Nähprojekte! Bündchentabelle, Bündchen annähen, Halsbündchen annähen!